MESO-T8+ vereint die neusten nicht invasiven Technologien zur umfassenden Hautregeneration.

Mesotransduction, Phototherapy, Cryotherapy.

Die Kombination der drei Technologien ermöglicht es, hervorragende Resultate zu erzielen.

Durch die Behandlung mit MESO-T8+ werden spezifische Wirkstoffe tief in die Haut eingeschleust. Die ergänzenden Produkte für Zuhause werden in die Kurbehandlungen integriert.

MESOTRANSDUCTION – Maximale und tiefe Penetration der Wirkstoffe

Die echte Alternative zur Mesotherapie. Bis 95% der Wirkstoffe penetrieren in die Dermis, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Dies absolut schmerz- und stressfrei für die Haut!

PHOTOTHERAPY – Steigerung der ATP-Produktion

Ein selektives Lichtspektrum unterstützt das Behandlungsresultat optimal. Der LED-Behandlungskopf wurde mit einem engen Wirkungsbereich von 12° bis 18° entwickelt, wodurch ein optimales Eindringen des Lichtes ermöglicht wird.

CRYOTHERAPY – Stimulation der Blut- und Lymphflüsse:

Diffusion einer stabilisierten Kälte bei -3°C. Aktiviert den Blut- und Lymphfluss. Ver- sorgt das Gewebe neu mit Sauerstoff und fördert die Ausscheidung von Toxinen. Unterstützt die Entfaltung der mit der Mesotransduction® eingeschleusten Wirkstoffe. Sofortige Texturverbesserung und ein strahlendes Aussehen.

MESO-T8+ BEHANDLUNG AUF EINEN BLICK

  • Dauer
    ca. 1 Stunde
  • Schmerzfrei
    Ja
  • Nachbehandlung
    Nein

MESO-T8+ PREISE

  • Gesicht
    CHF 350
  • Gesicht 4er Paket
    CHF 1’200
  • Hals
    CHF 250
  • Dekolleté
    CHF 250
  • Gesicht, Hals & Dekolleté
    CHF 550
  • Gesicht, Hals & Dekolleté 4er Paket
    CHF 2’000
  • Weitere Zonen
    auf Anfrage

Meso-T8+ Behandlung Informationen

Welche Hautprobleme können sich mit Meso-T8+ verbessern?

  • Glättet und füllt Falten auf
  • Strafft die Haut
  • Reduziert Pigmentflecken
  • Reduziert Talgproduktion
  • Tiefendurchfeuchtung
  • Reduziert Cellulite
  • Baut Fettpolster ab
  • Strafft das Gewebe

Was macht die MESOTRANSDUCTION so einzigartig?

  1. Die langanhaltende Öffnung der Kanäle in der Epidermis, um ausgewählte Wirkstoffe tief in die Haut einschleusen zu können.
  2. Durch die Verwendung verschiedener Formen von fraktionierten elektrischen Impulsen wird ein starker Anstieg der Leitfähigkeit und Permeabilität der Zellmembranen erzeugt.
  3. Diese kodierte algorithmische Kommunikation öffnet die Wasserkanäle, durch die bis zu 95% der Wirkstoffe problemlos fliessen können.

Der Algorithmus des MESO-T8+ macht es möglich, bei jedem elektrischen Impuls folgende Parameter zu variieren:

  • Seine Frequenz
  • Seine Intensität
  • Seine Dauer
  1. Umwandlung der Polarität von Molekülen durch eine molekulare Polarisationskammer.

Sie ermöglicht die Passage von spezifischen wasserlöslichen Molekülen in die tiefen Schichten der Dermis, unabhängig von ihrer Polarität und ihrem Molekulargewicht.

Dadurch entsteht eine konstante Transduktion, welche es ermöglicht, eine grosse Menge an Wirkstoffen in das Gewebe einzuschleusen. Dies führt zu einer intrazellulären Penetration und einer Wirkung auf den Zellstoffwechsel.

Vorteile:

  • Penetration von bis zu 95% der Wirkstoffe
  • Makro- und Mikromoleküle
  • Wissenschaftlich belegt
  • Hohe Verträglichkeit
  • Keine Traumatisierung der Zellen

Wie funktioniert die CRYOTHERAPY?

Diese Art von Cryotherapie wird zur Regeneration verwendet und setzt die Zelle keinem Stress aus.

Die Cryotherapie, die wir mit der CRYO hbw-Sonde ausführen, kontrolliert das graduelle Absenken der Temperatur bis -3 °C.

Daraus erfolgt als Paradox eine Vasodilatationsreaktion, was zu einer verstärkten Durchblutung führt.

Dies bewirkt eine Wechselwirkung von Vasokonstriktion zu Vasodilatation. Dieser Pumpeffekt fördert den Blut- und Lymphfluss sowie die Sauerstoffzufuhr.

Vorteile:

  • Keine Saugwirkung
  • Angenehme und schmerzfreie Behandlung
  • Vom Behandlungskopf kontrollierte Temperatursicherheit
  • Keine Zellzerstörung oder Verbrennung
  • Absoluter Schutz der Haut

Wie funktioniert die PHOTOTHERAPY?

Die Phototherapie wird mit einem sanften aber wirkungsvollen LED-Licht im Milliwatt Bereich durchgeführt.

Die Leuchtdioden unseres LED-Behandlungskopfes emittieren Wellenlängen, welche den unterschiedlichen Farben entsprechen. Jede Farbe besitzt eine bestimmte positive Auswirkung auf die Haut und unterstützt den Regenerationseffekt verschiedenster Hautbedürfnisse.

Sie werden von den Mitochondrien absorbiert und verstärken die zelluläre Energie zur Anregung des Zellstoffwechsels.

Vorteile:

  • Gezielte und lokalisierte Wirkung
  • Kurze Behandlungszeit
  • Diodenstrahlwinkel von 12-18° für maximalen Fokus
  • Entspannende Behandlung
  • Keine Erwärmung des Gewebes
  • Respektiert die Physiologie der Haut

Was ist nach der Behandlung zu beachten

Die pralle Sonne im Sommer ist bis 1 Woche nach der Behandlung zu vermeiden. Sie sollten zudem ein Sonnenschutzmittel 50+ verwenden.

Risiken und Nebenwirkungen?

Nein, Nebenwirkungen gibt es keine. In seltenen Fällen kann es zu leichten Gesichtsrötungen kommen, die aber am selben Tag wieder abklingen.

Ausfallzeiten?

Es ist von keinen Ausfallszeiten auszugehen. Sie können Ihren Alltagsaktivitäten wie gewohnt nachgehen.

Kontaktformular

Wenn Sie Fragen haben, ein Beratungsgespräch oder einen Behandlungstermin wünschen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.