Cosmelan Depigmentation Peel

Die Hautverjüngung mittels Cosmelan Peeling eignet sich zur Glättung von feinen Altersfalten, leichter Akne -Narben, Pigmentflecken und Sonnenschäden, sowie zur Porenverfeinerung der Haut.

Das „Cosmelan-Peeling“ basiert auf der Hemmung von Tyrosinase, einem Basisenzym im Bildungsprozess von Melanin. Zusätzlich wird eine Abschälung der obersten Hautschichten zur Verjüngung der Haut angeregt. Die verwendeten Bestandteile beinhalten Azelainsäure, Phytinsäure, Kojicsäure und Vitamin C.

Cosmelan Depigmentation Peel auf einen Blick

  • Dauer
    ca. 1 Stunde
  • Schmerzfrei
    Ja
  • Nachbehandlung
    Nein
  • Preis
    CHF 990

Informationen

Welche Hautprobleme können sich durch das Cosmelan Peeling verbessern?

  • Melasmen
  • Hormonell bedingte Pigmentstörungen
  • Medikamentös verursachte Pigmentstörungen
  • Altersflecken
  • Sommersprossen
  • Sonnenschäden

Wie sieht der Behandlungsablauf aus?

Das „Cosmelan-Peeling“ beinhaltet eine ambulante Behandlung gefolgt von einem Heimpflegeprotokoll.

  • Während der Behandlung wird zuerst die Haut gründlich gereinigt. Danach wird eine entfettende Lösung angewendet. Anschliessend wird die Cosmelan-Maske auf die zu behandelnde Region aufgetragen.
  • Diese Maske verbleibt für eine individuell festgelegte Zeitdauer auf der Haut.
  • Die Einwirkzeit schwankt zwischen 5 bis 10 Stunden.
  • Nach Ablauf der Einwirkzeit wird die Maske mit lauwarmem Wasser abgewaschen, danach wird die Haut mit der Hydra Vital K Creme eingecremt.
  • Für die anschliessende Pflege zu Hause bekommen Sie von uns detaillierte Instruktionen.

Was ist nach der Behandlung zu beachten

Nach der Behandlung setzt innerhalb weniger Tage ein Schälprozess ein. Verwenden Sie unbedingt einen Sonnenschutz. Dies ist elementar für die Pflege der Haut während und nach der Behandlung. Bei ungenügendem Sonnenschutz oder starker Sonneneinwirkung wird die Neubildung von Pigmentflecken angeregt und damit das gewünschte Behandlungsergebnis ungünstig beeinflusst. Zum Zeitpunkt der Behandlung sollten Sie für die vier Wochen den Besuch von Sauna und Solarium unbedingt vermeiden. Zusätzliche Cremes und Kosmetika können das Ergebnis beeinflussen. Vitamin A haltige Medikamente und andere, die Pigmentbildung beeinflussende Stoffe, sind für vier Wochen zu vermeiden.

Risiken und Nebenwirkungen

Rötungen und Schwellungen verschwinden innerhalb weniger Tage.

Ausfallszeiten

In der Regel ist von keinen Ausfallszeiten auszugehen. Sie können Ihren Alltagsaktivitäten wie gewohnt nachgehen.

Kontaktformular

Wenn Sie Fragen haben, ein Beratungsgespräch oder einen Behandlungstermin wünschen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.